Der Profit bei Ripple ist gewachsen

vladimirbyrkaOktober 26, 201813
ripple-1280x718

Das Unternehmen Ripple hat den Gewinn durch Verkauf des eigenen Tokens XRP im Vergleich zum zweiten Quartal 2018 fast verdoppelt.

In seinem Umsatzbericht von XRP für das dritte Quartal 2018, der am Donnerstag veröffentlicht wurde, gab das Projekt Ripple bekannt, dass es 163,33 Millionen US-Dollar an XRP verkauft hatte. Im zweiten Quartal waren es 75,53 Millionen US-Dollar.

Der größte Teil des Umsatzes kam aus institutionellen Direktvertrieb, wo eine Tochtergesellschaft von Ripple XRP II für 98,06 Millionen US-Dollar verkaufte, verglichen mit nur 16,88 US-Dollar im Vorquartal. Dies führte zu einem deutlichen Anstieg der Umsätze für das Quartal.

Ripple gab auch die Freigabe von 3 Milliarden XRP aus Treuhandkonten im letzten Quartal bekannt. Obwohl 2,6 Milliarden Tokens auf neuen Treuhandkonten platziert wurden. Die verbleibenden 400 Millionen Tokens XRP «werden auf verschiedene Arten genutzt, um das Ökosystem von XRP zu unterstützen», heißt es in dem Bericht, der jedoch keine Details lieferte.

Weitere wichtige Nachrichten aus der Kryptowelt

Zuvor hatten wir über die Perspektiven einer Partnerschaft zwischen Ripple (XRP) und J.P.Morgan berichtet


Teilen Sie mit Freunden, für die diese Nachricht interessant sein könnte!

vladimirbyrka