Ripple warb einen der stärksten Experten von Google ab

vladimirbyrkaOktober 29, 201812
Amir-Sarhangi1

Das Unternehmen Ripple (XRP) überzeugte Googles führenden Produktmanager, den Technologieriesen zu verlassen und in die Welt der Blockchain einzusteigen.

Amir Sarhangi, der für den Start des drahtlosen Nachrichtensystems von Google namens RCS verantwortlich war, wurde vom neuen Vizepräsidenten für Produktentwicklung bei Ripple eingestellt.

«Sarhangi kam zu Google, nachdem im 2015 das von ihm gegründete Startup-Unternehmen Jibe Mobile übernommen wurde. Der Standard gilt als Nachfolger von SMS-Nachrichten, da er das Senden multimedialer und kommerzieller Nachrichten, wie z. B. Quittungen und Versäumnisse bei Bordkarten, über Mobilfunknetze besser handhabt», —  heißt es in der Pressemitteilung.

Amir Sarhangi wird Ripple auf dem Weg zur Erweiterung des Netzwerks RippleNet entwickeln, einem Netzwerk von Banken und Finanzinstituten, die Technologie von Ripple zur Sicherung grenzüberschreitender Zahlungen nutzen.

Weitere wichtige Nachrichten aus der Kryptowelt

Zuvor hatten wir berichtet, dass das Unternehmen Ripple den Gewinn durch Verkauf des Tokens XRP im Vergleich zum zweiten Quartal 2018 fast verdoppelt hat.


Teilen Sie mit Freunden, für die diese Nachricht interessant sein könnte!

vladimirbyrka